Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Mi, 20.11.2019, 07:38




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 386  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10.11.2005, 16:32 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 10.11.2005, 15:40
Beiträge: 13
Wohnort: Duisburg
Was is denn Terrormische? Und wir geht einhekeln oder so?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10.11.2005, 17:12 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: So, 30.10.2005, 18:10
Beiträge: 1455
Wohnort: Da wo es Brezen gibt
Terrormische ist ein Gemisch aus Salz und Kernseife:
Terrormische

Und haekeln geht so

_________________
47 Dreads - * 11.5.2001, † 12.9.2006
[center]Bild[/center]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Frisur VOR DEM DREADEN
BeitragVerfasst: Fr, 11.11.2005, 19:05 
Offline
Full Member

Registriert: Do, 03.11.2005, 16:47
Beiträge: 50
Ja.. vor dem Dreaden.. das is bei mir so ne Sache xD
Vorne lang, also die Haare über der Stirn krieg ich bis unters Kinn und an den Seiten die Haare die weiter oben auswachsen sind auch meistens an die 20 cm lang. Das Problem ist, die Haare die weiter unten auswachsen, also die 'letzten', knapp überm Ohr und im Nacken da sind die kürzesten um die 12 cm.. meint ihr ist das hinderlich/schlecht beim dreaden? oder kann man die kurzen haare einfach in die anderen dreads reinziehen :P

das problem ist naemlich dass ich in/um die weihnachtsferien rum mir dreads machen lassen wollte weil ich im winter nicht kanu fahren gehe und ich nichtmal fuer dreads darauf verzichten würde bei gutem Wetter :P
ausserdem mit dem Waschen usw.. isses halt einfach besser in den Ferien.
Dazu kommt dass ich meine Dreads ganz gerne relativ ordentlich haben will bevor ich von meiner jetzigen Schule abgehe xD


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12.11.2005, 00:46 
Offline
Senior Member

Registriert: Mi, 02.11.2005, 14:46
Beiträge: 667
......


Zuletzt geändert von ..... am Mo, 16.08.2010, 14:37, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12.11.2005, 18:46 
Offline
Junior Member

Registriert: Di, 01.11.2005, 13:24
Beiträge: 7
ich würde sie reinhekeln und dann fest filzen!!! mit einer Filznadel!! klappt echt super!!! und wird sehr fest!!!!! aber achtung wenn du zu oft an der gleichen stelle mit der filznadel Filzt kann es sein dass du deinen dread in der hand hältst und er net mehr am kopf ist!!!!

_________________
hier klicken und dem Geheimnis auf die spur kommen!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.11.2005, 10:45 
Offline
Full Member

Registriert: Do, 03.11.2005, 16:47
Beiträge: 50
hm naja mir wurde halt auch gesagt dasses bei so kurzen haaren immer wieder aufgeht.. allerdings ist das ja nur ein relativ kleiner prozentsatz von meinen haaren der so kurz ist.. danke an euch beide schonmal und ich warte nochmal was ab


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.11.2005, 17:39 
Offline
Full Member

Registriert: Di, 01.11.2005, 10:05
Beiträge: 129
oh ja die filznadel..... :?
habe mir zwei dreads deswegen rausgehaun..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.11.2005, 21:55 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 13.11.2005, 19:13
Beiträge: 149
hallo@all

ich hab da auch mal so ne frage und zwar habe ich von einer freundin erfahren das es gut sein soll die haare zu bügeln das soll angeblich auch helfen nur kann ich mir das gar ned vorstellen von dem her wäre ich über ein paar meinungen sehr froh.

Habe die Ehre
Olli

_________________
Ich hatte einen Traum, einen Traum nach Freiheit, dieser ist mir genommen worden, nun lebe Ich in Angst Angst davor alleine zusein!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.11.2005, 22:49 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 06.11.2005, 22:44
Beiträge: 42
Wohnort: Agglomeration Zürich
Es leben die Satzzeichen! Vielleicht hätte ich deine Frage dann nur einmal lesen müssen...

Werden Haare beim Bügeln nicht glatter? Das wäre keine allzugute Vorbereitung zum Dreaden, denn krauses Haar filzt leichter.
Naja, vielleicht steckt die Überlegung dahinter, dass gebügeltes Haar schnell gedreadet wird und sich danach "in den Dreads gefangen" wieder in seine ursprüngliche Form zusammenziehen möchte, also filzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 14.11.2005, 00:42 
Offline
Senior Member

Registriert: Mi, 02.11.2005, 14:46
Beiträge: 667
......


Zuletzt geändert von ..... am So, 15.08.2010, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20.11.2005, 21:58 
Offline
Junior Member

Registriert: Sa, 19.11.2005, 16:29
Beiträge: 6
Wohnort: rheinfelden
ich mach mir bald dreads, hab so ca.20 cm. lange haare .
wenn ich mir jetzt dreads mach dann werden die haare ja noch n bisl kleiner,
wielang brauchen meine haare dann um so auf schulterhhe zuwachsen? :?:

_________________
lieber arm dran wie bein ab


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 20.11.2005, 22:10 
Offline
Bienenkönigin
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.09.2005, 20:01
Beiträge: 7028
Wohnort: Bayreuth
Dreads werden etwa 1/3 kürzer als die Ausgangshaarlänge (circa - variiert sehr) - Haare wachsen pro Monat 1 cm - rechne selber!

_________________
Ich hoffe, dass ich erleichtert aufatmen kann,
wenn das Ende der Welt gekommen ist, weil
es so Vieles gibt, auf das man sich freuen kann.

Donnie Darko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.11.2005, 18:18 
Offline
Junior Member

Registriert: Sa, 19.11.2005, 16:29
Beiträge: 6
Wohnort: rheinfelden
danke!

_________________
lieber arm dran wie bein ab


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.11.2005, 20:50 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 20.11.2005, 13:45
Beiträge: 171
Wohnort: Hamburg
nabend, ich bin noch ein weiblicher neuling und bin kurz vorm dreaden.. ich bräuchte mal euren rat und zwar:
ich hab momentan einen verdammten stufenschnitt, d.h. hintere haare max. 30cm lang und vorne 20-23cm. was meint ihr, soll ich die haare auf eine gleiche länge wachsen lassen oder passt es auch so? habt ihr unterschiedliche längen und wenn nein, seid ihr zufrieden..?
thx :)

zur verdeutlichung noch n foto
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.11.2005, 15:06 
Offline
Bienenkönigin
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.09.2005, 20:01
Beiträge: 7028
Wohnort: Bayreuth
ICh hatte auch unterschiedliche Längen und wenn die Dreads erst mal ne Zeit drin sind relativiert sich das. Ich würds machen, Dreads ziehen sich eh nicht alle gleichmäßig zusammen...

_________________
Ich hoffe, dass ich erleichtert aufatmen kann,
wenn das Ende der Welt gekommen ist, weil
es so Vieles gibt, auf das man sich freuen kann.

Donnie Darko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 25.11.2005, 15:43 
Offline
Junior Member

Registriert: Fr, 25.11.2005, 15:36
Beiträge: 1
Ich frage mich wie lange es braucht bis die Dreads "anwachsen"?
Man hat mir gesagt, das ich den Dread komplett durch den eigenen Ansatz ziehen soll. dabei sollen auf der einen seite nur ganz wenig haare sein. meine sind jetzt gute 3 monate alt und ich bezweifle ein bißchen das das funktioniert. Könnt ihr mir weiterhelfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 25.11.2005, 21:00 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 08.09.2005, 12:35
Beiträge: 4083
Wohnort: angenehm
Guck mal, hier ist ein Topic zum Thema Dreads durch Ansatz ziehen.

Manche heißen es gut, weil die Ansätze fest werden, andere sagen, dadurch sieht der Dread, an entsprechenden stellen, so dünn und unnatürlich aus... :nixweiss:

Generell: Das die Haare nicht direkt wenn sie aus der Kopfhaut rauskommen zusammenfilzen, ist ja nur natürlich.

_________________
Es fühlt sich einfach gut an und macht spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.11.2005, 15:53 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 27.11.2005, 15:41
Beiträge: 3
Wohnort: G-Town
Hi..
Ich habe seit gestern meine Dreadlocks und frage mich was ihr mir empfehlen würdet in die Haare zu tun, dass die besser filzen.. ein Freund von mir meinte ich solle jeden Abend Haarlack auf jeden Dread sprühen und den dann drehen, wobei dann aber so eklige weiße Fussel von dem Lack enstehen, was ich nicht sehr Willkommen heiße..
Würde mich über ein paar Anregungen freuen wie ich meine Dreads die nächsten Wochen versorgen sollte..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.11.2005, 16:21 
Offline
Full Member

Registriert: Di, 01.11.2005, 10:05
Beiträge: 129
Hast du das mit dem Lack schon probiert :shock: ??Lass den scheiss blos bleiben... Reinschmieren musste dir nichts da es kein Wundermittel für schöne dreads bzw. filz gibt.Es reicht völlig sich ab und an die Haare mit Kernseife zu waschen , allerdings ist das auch nicht zwingend notwendig..
Wenn du unbedingt was ausprobieen möchtest nimm Kieselerde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27.11.2005, 16:25 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 27.11.2005, 15:41
Beiträge: 3
Wohnort: G-Town
Lobbel hat geschrieben:
Hast du das mit dem Lack schon probiert :shock: ??Lass den scheiss blos bleiben... Reinschmieren musste dir nichts da es kein Wundermittel für schöne dreads bzw. filz gibt.Es reicht völlig sich ab und an die Haare mit Kernseife zu waschen , allerdings ist das auch nicht zwingend notwendig..
Wenn du unbedingt was ausprobieen möchtest nimm Kieselerde.

Ja direkt nachem dreaden.. So schlimm is das bis jetzt nicht nur an einem dread.. aber ich denke wenn ich das nochmal mache , dann bleibven so ne art weisse "staubpartikel" von dem Lack übrig was bei meinen braunen Haaren bestimmt nicht gut aussieht.. also einfach mit kernseife waschen und lassen.. ehm.. Wie oft sollte ich mir die haare den waschen?..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 386  Nächste

Aktuelle Zeit: Mi, 20.11.2019, 07:38


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de