Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Di, 21.08.2018, 09:24




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16.11.2006, 21:16 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 06.11.2005, 18:40
Beiträge: 5176
Wohnort: Karlsruhe
klär uns auf

_________________
friendship isn’t about whom you have known the longest, who came first or who cares the best, its all about who came and never left..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 21.11.2006, 17:13 
Offline
Full Member

Registriert: Sa, 10.06.2006, 11:35
Beiträge: 50
Wohnort: Tübingen (BW)
Ehrlich gesagt wär's mir egal was ich mir in die Haare schmieren müsste solange ich danach keine Schuppen mehr hätte aber die Hoffnung hab ich ehrlich gesagt aufgegeben (auch wenn häufiger waschen das vll besser machen würde! Jedoch hab ich so viele Fusselhaare das ich die nicht noch extremer durch noch häufigeres waschen provozieren will)
Sprich lebt mit den Schuppen die gehören doch schon fast irgendwie dazu

_________________
Ale r?chtschraibf?ler sint fom aUtohr gewohLt Unt tragehn Tsur ferschtendlichkait des Tekstes bai


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 09.12.2006, 14:54 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 23.11.2006, 15:52
Beiträge: 16
Wohnort: Lippstadt
also ich benutze einfach kernseife.
davon gehn die schuppen für ein paar tage weg und auch sonst vertrag ich das ganz gut....

wenn ich halt was an den ansätzen mache oder so schuppt das halt aber dann einfach auswaschen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 09.12.2006, 15:36 
Offline
Junior Member

Registriert: Di, 21.11.2006, 21:57
Beiträge: 8
head & shoulders lemon green hat mir geholfen.
hatte zwar kein großes schuppen problem, aber dennnoch ein paar mehr als gewöhnlich...
seit dem ich das shampoo benutze hab ich überhaupt keine probs mehr damit :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 11.12.2006, 21:06 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.11.2005, 18:19
Beiträge: 41
Wohnort: sCHweiz
ich benutze auch head&shoulders: 1mal waschen und die schuppen sind weg! :)

_________________
freund des ungekämmten und verfilzten haares


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 13.12.2006, 21:12 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Di, 17.10.2006, 14:40
Beiträge: 88
Wohnort: Esslingen
Grünes-Balisto-Mädchen hat geschrieben:
durban hat geschrieben:
Tom hat geschrieben:
Schuppen-Shampoo von Loreal.
Blaue Flasche..


hab ich mir geholt und für 3euro nochwas einwandfrei!
ich hab ne zeitlang immer tercolin aus der apotheke benutzt was aber viel zu teuer ist. mit standart schuppen shampoo fährt man viel besser- billig, viel drin, riecht gut.
vielleicht immunisieren sich die schuppentiere aber nach ner zeit. :)


japp.. die hellblaue. riecht richtig gut. wenn man die augen zumacht, meint man man hat normale haare. das riecht nämlich mal nach shampoo - wie früher :)


ich find das dunkelblaue mit der grünen aufschrift riecht besser *lach* :D
mal schaun obs auch hält was es verspricht. meine haare jucken nach dem waschen immer total, der juckreiz ist nun nicht mehr da, obwohl ich meine haare vor ner stunde gewaschen hab.
also schuppen hab ich auch recht viele, h&s bringt irgendwie gar nichts. hab nun shampoo gewechselt. mir is am anfang meine kopfhaut irgendwie wichitger wie die dreads selbst. wenn die kopfhaut total kaputt ist bringen die dreads auch nciht mehr viel. ich bin auch eine derer, die ihre haare relativ oft wäscht, für den anfang zumindest. wenn man hier ließt, wie lange die leute ihre haare mehr waschen O.o das stinkt doch auch....

letztendlich muss jeder selbst herausfinden, was das beste für einen ist. kopfhaut is eben doch bei jedem verschieden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 17.12.2006, 15:13 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 17.12.2006, 14:58
Beiträge: 40
Wohnort: Schwandorf, Bayern
Hi Leute.
Also ich hatte anfangs enorm Schuppen. Hab nun seit nem halben Jahr meine Dreadies und wasche sie 1 bis 2 mal pro Woche mit Anit-Schuppenshampoo, Marke egal, solange kein Silicon o.ä. Weichmacher drin sind. Manchmal auch mit Kernseife und die Schuppen sind eigentlich komplett weg. Kann ich nur empfehlen. :lol:

_________________
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Polizisten machen auch nur ihren Job.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 29.12.2006, 19:26 
Offline
Senior Member

Registriert: Sa, 25.03.2006, 15:01
Beiträge: 556
dreadfish hat geschrieben:
ich benutze auch head&shoulders: 1mal waschen und die schuppen sind weg! :)


Wenn das Zeug bei mir mal so gut funktionieren würde. Bisher hat noch kein Mittel geholfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30.12.2006, 19:19 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 02.11.2005, 18:19
Beiträge: 41
Wohnort: sCHweiz
Ist ja komisch...

Ich hatte nie Probleme mit Schuppen. Und wenn ich welche entdecke muss ich wirklich nur einmal waschen und schon bin ich "schuppenlos"(wobei ich jedoch ZIEMLICH VIEL shampoo nehme:) )

_________________
freund des ungekämmten und verfilzten haares


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 31.12.2006, 11:48 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 22.06.2006, 15:11
Beiträge: 56
Wohnort: Ludwigsburg
hmm also ich hab auch ein bisschen schuppen; die hatte ich auch shon vor den Dreads.
Am Anfang hab ich meine Dreads immer 2 mal die Woche mit Totem Meer Salz Shampoo gewaschen. Aber da heben meine Dreads (aber eig nur an der kopfhaut) nach 2-3 Tagen angefangen komisch zu riechen.
Dann hab ich gedacht ich probier mal das H&S Lemongrass, das hier so oft gelobt wird. Dieses Shampoo wirft bei mir 2 Probleme auf.
-Erstens wird meine Kopfhaut dann irgendwie fettig. (Ich habe von Natur aus ziemlich trockene Kopfhaut und Haare. D.h. Ich hatte nie Probleme, dass meine Haare schnell fettig wurden. H&S Lemongrass is ja für schnell fettendes Haar, und deshalb hab ich gedacht, das trocknet meine Dreads dann noch n bisschen mehr aus, was ihnen gut tun würde [und außerdem riechts gut im Gegensatz zum TMS-Shampoo ;)])
-Zweitens erfüllt H&S die Beschreibung von Lemongrass sehr gut. -> Befreit die Kopfhaut von Talg... Bloß wirft das bei meinen dreads Kopmlikationen hervor, nämlich dass dieser Talg (bwä..schreckliches Wort) in Form von relativ großen Schuppen in den Ansätzen meiner Dreads hängen bleibt. Und das ist nicht ganz so toll, wie man sich vorstellen kann.
Hat jemand das gleiche Problem mit H&S Lemongrass?
Was für ein Shampoo kann ich noch ausprobieren?

MFG, Philipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 31.12.2006, 20:48 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Di, 17.10.2006, 14:40
Beiträge: 88
Wohnort: Esslingen
sodele, ich hatte auch totalle schuppen, h&s hat keinen unterschied gebracht, hab dann mal des elvital des dunkelblaue [anti-schuppen intensiv] versucht. ich muss wirklich sagen, es is genial. die dreads riechen hinterher so toll, wie shconmal erwähnt, wie normal frisch-gewaschene haare. und zudem verschwinden die shcuppen wirklich. auch wenn die frabe vom shampoo abschreckend is *lach* ich benutzt von dem zeuchs ziemlich viel. eine flasche reicht ca. 3 mal zum waschen. aber es is ja langanhaltend, also kann man zwischendurch auch mal mit was andrem waschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 30.03.2007, 12:17 
Also mir hatte Head&Shoulders (oder so ein Schauma Anit-Schuppen-Shampoo) z.B. nichts gebracht - bin dann irgendwann in die Apotheke und habe mir dort etwas gekauft ("ket Schuppenshampoo von Hexal"). Das war zwar mit 10€ für eine kleine Flasche recht teuer, aber die Schuppen haben echt direkt nach dem ersten Waschen so gut wie komplett aufgehört. Und es reichte das Shampoo alle zwei Wochen zu verwenden, um weitestgehend schuppenfrei zu leben - ich glaube da hielt das Fläschchen dann so ein halbes Jahr.

Kann ich also empfehlen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 31.03.2007, 22:20 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 28.05.2006, 12:48
Beiträge: 45
Schuppen...
Schrecklich >.< ...das Problem hatte ich auch ,aber erst so 4 Wochen nachdem ich meine Dreads dann hatte.
Hab sie dann jede Woche gewaschen mit Kernseife aber und hab aber meine Kopfhaut nur mit REINEM Wasser gewaschen bzw massiert :roll: ,das hat gut geholfen.
An sich wars meistens so,dass wenn ne Woche rum war dass sich Schuppen bildeten, somit das Zeichen für-> WASCHEN! ...
Bin ausserdem nach 8 Montane oda so auf Duschegl umgestiegen damit meine Haare dann auch ma was nach riechen und nich so öde neutral sind ! :wink:

_________________
8 drunken penguins in the night
One of them says "I see the light"
but there was no light,there was no god
only too much alcohol in his blood!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 10.04.2007, 17:33 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 24.09.2006, 14:56
Beiträge: 75
Wohnort: Gotham City
...........gibts nicht irgendein anti schuppen konzentrat ???.....irgendetwas was ich mit in mein shampoo mischen kann - ich benutze totes meersalz shampoo ....

mfg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11.04.2007, 22:12 
Offline
Senior Member

Registriert: Mi, 02.11.2005, 14:46
Beiträge: 667
......


Zuletzt geändert von ..... am Mo, 16.08.2010, 15:33, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.04.2007, 00:24 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14.04.2007, 22:58
Beiträge: 213
Wohnort: Hailer
also ich hab zwar noch keine dreads aber früher hatte ich starke schuppen, sie haben sich zwar net abgelöst lagen aber wie eine zweite haut auf meiner kopfhaut...hat höllisch gejuckt...dann hab ich mir iwann aus der apotheke ein medizinisches shampoo geholt, nach ein paar wochen waren die schuppen nur noch minnimal... wovor ich jetzt angst hab ist das die schuppen mit den dreads wieder kommen.... :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.04.2007, 11:33 
Offline
Full Member

Registriert: Fr, 29.09.2006, 15:15
Beiträge: 100
Wohnort: Nordhorn
Ich habe auch ein Problem mit Schuppen: Vor ca. einem Monat habe ich meine Dreads rausgemacht ich hatte sie nicht sehr lange, nur ein Jahr. Meine Dreads saßen voll mit Schuppen auch das aufmachen und abschneiden war echt ekelhaft.. Hinten auf dem Kopf hatte ich Schuppenflechte.. Das ganze ist jetzt ca.1 Monat her und ich habe immer noch viele Schuppen sie sind zwar im Gegensatz zu den Dreads besser, aber nicht so wie es sein müsste! Hat jemand der sich die Dreads rausgemacht hat ähnliche Probleme? Muss sich die Kopfhaut erst richtig erholen? Und was kann ich ejtzt noch machen ich habe mich einmal durch die Anti-Schuppen Abteilung durchgekauft, sogar Anti-Läuseshampoo habe ich ausprobiert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.04.2007, 11:52 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 30.11.2006, 20:05
Beiträge: 651
Wohnort: Schwaben ;)
also kA bei mir sind wo ich s erste mal dreads gmacht hab die schuppen eher weniger geworden ^^
lag vllt. dran dass ich mich nie davor so viel mit meinen haaren beschäftigt (=drin rumgefummelt) hab ^^

also ich würd einfach mal beim haus/haut-arzt oder apotheke fragen was mer gegen schuppen machn kann und so und sich n mittelchen abholn...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.04.2007, 14:26 
Offline
Junior Member

Registriert: Fr, 06.04.2007, 16:14
Beiträge: 5
So krank sich das jetzt auch anhören mag aber, als ich heute geduscht habe
(noch habe ich keine dreads) war ich sehr experimentierfreudig...
Und ob ihrs glaubt oder nicht ich habe mir Zahnpasta in die Haare geschmiertund es mit einem harten Strahl wieder rausgewaschen >.<, es hatte einen kühlen erfrischenden effekt ^.^ omg wie krank xD
Naja auf jedenfall habe ich keine Schuppen mehr, außerdem sind die Haare sehr trocken :)
Und sie riechen so schön nach Minze xD
Zahnpasta -> Colgate Total Fresh Stripe
Hat nach dem duschen 1-2 min. gejuckt, aber sonst ist nichts weiter passiert.
Also ich fands lustich xD
Aber auch n bisl gestört :roll:
Mfg >XhyRen<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.04.2007, 17:39 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 14.04.2007, 22:58
Beiträge: 213
Wohnort: Hailer
ma ne dumme frage:
Wie kamst du auf die idee dir zahnpasta ihn die haare zu schmieren? :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Aktuelle Zeit: Di, 21.08.2018, 09:24


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de