Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Do, 18.01.2018, 11:02




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 26.10.2016, 18:56 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 11.09.2016, 21:04
Beiträge: 28
http://www.kernseife.net/haare-waschen-mit-kernseife/

mal ein paar infos.

außerdem findet man überall im internet, dass damals die leute ihre haare und ihren körper ausschließlich mit kernseife gewaschen haben. heute wird empfohlen vegane seife zu nehmen, ist um einiges verträglicher. auf vielen seiten heißt es, dass die kernseife einen schlechten ruf hat, wegen der ganzen pfegeprodukte industrie, die ihr diesen ruf verliehen habe. ist auch klar, kernseife ist um einiges billiger, wenn jeder drauf umsteigen würde könnte die pflegeprodukte industrie einpacken.

kann man vieles im net drüber lesen. also den quatsch vergessen, von wegen kernseife macht die haare kaputt und die haut kaputt und haste nicht gesehen alles was. und die arme kopfhaut, die sich dann nie wieder regenerieren kann. hab das auch alles geglaubt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.10.2016, 19:06 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 11.09.2016, 21:04
Beiträge: 28
https://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ureschutzmantel

es wird kein säureschutzmantel der haut kaputt gemacht oder sonstiges, alles quatsch und lügen, welche sich über die jahre durchgesetzt haben. ist echt krass wie eine lüge zum fakt werden kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.10.2016, 19:19 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 11.09.2016, 21:04
Beiträge: 28
http://www.wuscheline.de/2013/05/haarew ... nd-tricks/

noch ein interessanter link, gibt aber bessere.
dieser film der sich auf den haaren bildet kommt davon, wenn seife mit hartem wasser (härtegrad) zusammen treffen. das kann man aber beheben mit rinsen. d.h. die kernseife ist gar nicht daran schuld, dass sich dieser film bildet. ist echt krass. die ganzen lügen überall und die wahrheit steht überall im net.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.10.2016, 19:27 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 11.09.2016, 21:04
Beiträge: 28
http://seife-selber-machen.com/2012/11/ ... erhindern/

hier lest ihr was schuld ist an dem film, der in den haaren ist. es ist nicht die schuld der kernseife oder seifen allgemein, sondern das schuld des wassers. beheben kann man sowas durch rinsen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi, 26.10.2016, 19:31 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 11.09.2016, 21:04
Beiträge: 28
1. Hartes Wasser führt zu Kalkseife

Lebst du im Süden oder Nord-Osten Deutschlands ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Leitungswasser sehr hart, also kalkhaltig ist. Das merkst du nicht nur an den unschönen Wasserflecken, sondern auch an der Kalkseife, die sich in deinen Haaren und am Waschbeckenrand niederschlägt. Sie äußert sich meistens als schmieriger Film auf den Haaren. Sie fühlen sich dann schwer und vielleicht auch ölig an. Die Haare wirken stumpf und lassen sich nur schwer kämmen. In deiner Bürste findest du unter Umständen sogar kleine weiße Flöckchen. Keine Sorge, das sind keine Schuppen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 04.11.2016, 22:40 
Offline
Senior Member

Registriert: Sa, 19.01.2008, 22:41
Beiträge: 422
Kernseife hab ich noch nie verwendet. Könnte sein, dass die aus Dreads schwerer auszuwaschen ist als aus normalen Haaren (wie ja bei allen Shampoos der Fall) und deshalb Manche Probleme damit haben.

Ich verwende entweder chemiefreies Duschgel oder Shampoo zum Haarewaschen. Hab jetzt schon seit 8 Jahren gute Erfahrungen damit gemacht. Wichtig ist halt immer, dass wirklich lange nachgespült wird um auch wieder das Ganze Shampoo rauszukriegen.

Lg

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen.

Dreads seit 09./10. Feb. 2009


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 05.11.2016, 08:37 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 11.09.2016, 21:04
Beiträge: 28
hallo,
kannst du mir ein gutes, chemiefreies duschgel empfehlen? welches verwendest du? ich denke mal alle haben chemie, vielleicht kennst du eins, welches nicht so viel chemie hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 05.11.2016, 14:45 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 17.11.2013, 15:08
Beiträge: 210
Wohnort: Wuppertal
Ich empfehle immer wieder gerne das Sante Shampoo. Gibts in vielen Läden zu kaufen (dm, Bio-Läden, hab neulich in nem Hofladen eine 1l-Flasche davon gekauft für 10,- damit komm ich das ganze Jahr aus. :D). Das hab ich schon mit ungedreadeten Haaren benutz und ich hab mich damals erst geärgert, weil meine Haare davon so filzig geworden sind - für Dreads optimal. Gibt es in vielen gutduftenden Sorten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa, 05.11.2016, 22:00 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 11.09.2016, 21:04
Beiträge: 28
hallo danke für die antwort. werde ich mal probieren. mein ziel ist es einfach die haare gut aufzurauen, damit ich eine basis für filz habe.

was ich im moment in nutzung haben sind folgende ==>

schaebens totes meersalz shampoo (war am anfang davon enttäuscht, weil es die haare kein bisschen aufgeraut hat, aber hat glaube ich daran gelegen, dass ich immer nur ein bisschen davon genommen habe. habe letztens mal die vierfache portion von normal genommen und meine haare wurden wirklich rauer.

khadi nußgras (totales bio shampoo, auch so um die zehn euro pro flasche, mit überhaupt gar nichts drin außer bio, keine weichmacher, silikone usw. meine kopfhaut ist dadurch wirklich entfettet, aber die haare ganz normal)

totes meersalz (benutzte ich ab und zu, wenn ich bade, ob es eine wirkung hat, ich weiss es nicht)

ps: werde ich mal probieren das sante und hoffe, dass es zur dreadung beiträgt.

ps2: welches sante benutzt du genau, es gibt da mehrere.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr, 11.11.2016, 11:46 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 17.11.2013, 15:08
Beiträge: 210
Wohnort: Wuppertal
Ich hab schon einige der Marke ausprobiert und meiner Meinung nach, "wirken" die alle recht gleich. Sie unterscheiden sich eigentlich nur von den verschiedenen Gerüchen her, da die Basis bei allen die gleiche ist. Daher nehme ich am liebsten Apfel oder Orange, aber das ist persönliche Geschmacksache. Olive ist auch ganz gut. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Aktuelle Zeit: Do, 18.01.2018, 11:02


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de