Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Mi, 19.12.2018, 06:12




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zahnspangen-/Pferdehaargummies
BeitragVerfasst: Fr, 21.10.2005, 09:14 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 08.09.2005, 12:35
Beiträge: 4083
Wohnort: angenehm
Woher?

Kieferortophäde und manchmal in Apotheken, bzw. Pferdehaargummis in Pferdezubehörläden

Wofür?

Um Ansätze und evtl. auch Spitzen zusammenzuhalten. Gerade bei frischgemachten Dreads, um sicher zu gehen (oder wenn sie nicht soo gut geworden sind ;))

Was muß ich beachten?

Die Gummis (besonders Pferdehaargummis) lösen sich nach einigen Wochen (3,4?) langsam auf und werden dann so matschig. Sollten dann, wenn sie sich aufgequwollen anfühlen und spröde sind, abgemacht werden und, wenn noch nötig, durch Neue ersetzt werden.

_________________
Es fühlt sich einfach gut an und macht spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 02.11.2005, 21:44 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 30.10.2005, 16:20
Beiträge: 1481
Wohnort: Huaraz - Peru
gummis sind echt toll!
supertip für schöne und gute Ansätze!
und ist auch toll so bunte gummis in den dreadz :roll:
empfehlenswert!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 02.11.2005, 22:34 
Offline
Senior Member

Registriert: Mo, 31.10.2005, 12:00
Beiträge: 256
Wohnort: Hamburg
Ich hätte auch gerne bunte Gummis. Aber wo krieg ich die denn her? Die Haushaltsgummis sind ja alle zu groß, die Zahnspangengummis sind alle so weißlich und die Mähnengummis gibt's hier nur in schwarz und weiß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 02.11.2005, 22:45 
Offline
überdurchschnittlich
Benutzeravatar

Registriert: Do, 08.09.2005, 13:29
Beiträge: 8835
Wohnort: Karlsruhe
morgin hat geschrieben:
gummis sind echt toll!
supertip für schöne und gute Ansätze!
und ist auch toll so bunte gummis in den dreadz :roll:
empfehlenswert!!!

gummis in den dreads sieht doch mal blöde aus... =)


achja... und bevor jemand denkt ich mache schlechte kondomwitze =P
ich meine die richtigen gummis und meine es ernst das die kacke aussehen...

=P

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06.11.2005, 20:02 
Offline
Erst nachdenken, dann schreiben!
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 05.11.2005, 14:09
Beiträge: 72
Wohnort: unterm Wasser
wenns was hilft... :P

_________________
Ooh lalalalalala lalalalala... Sweeet thing


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06.11.2005, 22:27 
:oops: also noch mal für nen dummen

die gummis unten an den ansetzten einfach fest machen oder nein?


und wie an den spitzen? (hab noch keine runden hab im moment andere probleme^^) :roll: :roll:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 08.11.2005, 22:06 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Di, 08.11.2005, 21:07
Beiträge: 387
Wohnort: ferney bei genf in frankreich
ja genau , einfach am ansatz festmachen. (nicht zu tief weil das tierisch zieht. ich persönlich mag baumwollfaden lieber. den bind ich drum. nich nur einmal, sonder so 4 cm breit.... wenn ihr versteht

_________________
Wenn alle Stricke reissen und du denkst es geht nicht mehr, bleiben dir immer noch die dreads.

http://www.myspace.com/mahjong01


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 08.11.2005, 22:21 
ahh dazu habsch gleich mal noch ne frage so zum ein binden hab mal gehört das mann damit auch offene stellen im dread verfilzt kriegt wenn mann die ein bindet und lange lange drinn lässt stimmt das oder nicht??


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 09.11.2005, 22:01 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Di, 08.11.2005, 21:07
Beiträge: 387
Wohnort: ferney bei genf in frankreich
japp das stimmt, muessen aba schon 2 monate drin bleiben.... ich rate sie erst mit der filznadel zu behandeln und dann einen bindfaden drummachen. mit der filnadel habe ich stellen , wo ganz gerade haare warn, zu festen dreads gemacht. ( bindafedn FEST binden und ohne löcher)

_________________
Wenn alle Stricke reissen und du denkst es geht nicht mehr, bleiben dir immer noch die dreads.

http://www.myspace.com/mahjong01


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 10.11.2005, 16:07 
dreadfullnite hat geschrieben:
japp das stimmt, muessen aba schon 2 monate drin bleiben.... ich rate sie erst mit der filznadel zu behandeln und dann einen bindfaden drummachen. mit der filnadel habe ich stellen , wo ganz gerade haare warn, zu festen dreads gemacht. ( bindafedn FEST binden und ohne löcher)


höhö das gut dann kann ich mein bindfaden ja bald mal rausnehmen hängt da nämlcih schon mhhh naja knapp 3 monate drin xD :lol:

war für mich so ne art eigen versuch^^ war halt so das der ansatz gut verfilzt war dann kam so 10cm null filz und an der spitze wieder filz und da mein flohkamm beim dreaden kaputt gegangen war dachte ich mir binde ich das doch mal ein und habe das ganz eng und stramm eingebunden =) mal schauen aber ich mache die erst auf wenn ich wieder nen flohkamm habe hab angst das wenn ich die aufmache sie null gefilzt is und da dann so lohse haare rumm baummeln okay bei mir sind sowie so 10.000 lohse haare :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 11.11.2005, 23:06 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 04.11.2005, 22:31
Beiträge: 489
Wohnort: Berlin-Charlottenburg
Es matschen übrigens nicht nur Pferdehaargummies, sondern auch die Zahnspangendinger. Voll ekelig. Bei mir sind sie erst von durchsichtig auf weiß umgestiegen, dann sind sie braun geworden, dann matschig und dann hat sich das Gummi total aufgelöst und ist zu einer einheitlichen, klebrigen und abartig aussehen Masse geworden.

Aber Gummies in den Spitzen und auch in den Ansätzen sind superpraktisch. Man muss halt nur ein bisschen auf sie Acht geben. Und dass es schlecht aussieht, find ich nicht. Ich meine, so der Renner ist es jetzt auch nicht, aber schlimm siehts nicht aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12.11.2005, 13:54 
wenn die gummies matschig werden wieso benutzt ihr nicht garn?=) da könnt ihr tolle farben benutzen und sie werden nicht matschig.

einfach ein knoten in dengarn machen nicht fest ziehen sondern den dread da durch ziehen bis zu der gewünschten stelle dann den knoten zu ziehen noch ein knoten rein/(!!) und dann ein zwei mal den dread umwikkeln und dann wieder zu knoten so habe ich das jedensalls mal gemacht =)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 12.11.2005, 21:09 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 04.11.2005, 22:31
Beiträge: 489
Wohnort: Berlin-Charlottenburg
naja, ich hab nur hässliche farben und war zu faul, andere zu kaufen. ^^
wär aber mal nen versuch wert, da haste recht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 13.11.2005, 17:42 
Offline
Full Member

Registriert: Di, 01.11.2005, 10:05
Beiträge: 129
Stimmt Garn is genial... hatte den drei monate drinn und dann WoW
man waren die fest


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.11.2005, 16:23 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 17.11.2005, 17:46
Beiträge: 7
geht des a bei voll dünnen dreads? hab so 64 dreads folglich sin se ziemlich dünn.hab anst, dass se nacha noch dünner sind
:?
greetz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 22.11.2005, 18:56 
also ich hatte ja garn um den einen dread so in der mitte und dann gaanz dich um wickelt und am we rausgemacht und ehmm... der dread is auf :shock: nichst klappt bei mir...
(garn war ~2-3 monate drin)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 23.11.2005, 15:44 
Offline
Junior Member

Registriert: Di, 01.11.2005, 19:08
Beiträge: 38
Wohnort: NÜRNBERG
morgin hat geschrieben:
gummis sind echt toll!
supertip für schöne und gute Ansätze!
und ist auch toll so bunte gummis in den dreadz :roll:
empfehlenswert!!!


Klar gibs ach zahnspangengummis in bunt ich hab schonmal welchen in einen Fachgeschäft für Zähne gesehn. Aber ich halte von gummis nicht viel, weil die sehn nicht so gut aus finde ich und es geht auch ohne. mfg waterpiper

_________________
Seit den 1.4.2005 58 Dreads hab


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.12.2005, 22:57 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Di, 08.11.2005, 21:07
Beiträge: 387
Wohnort: ferney bei genf in frankreich
also wie ich vor einiger zeit hier sagte. dass ich mit so 4 cm lang den dread ab der wurzel mit faden einwickeln wuerde.... das hab ich gemacht und siehe da! :) :( nixda! es ist schrecklich , unter dem faden hat sich nix getan ( ja war nicht mehr als en monat drin) aba da äm wo der faden aufhört und der dread ohne faden anfängt, da sind die haare ganz glatt !! das ist bei allen dreads so wo ichs gemacht hab. ne grosse stelle mit glatten haaren. und da wo ich versucht hab das mit der filznadel auszugleichen, da is mir der (zum glück kleine ) dread abgebrochen weil eben keine starke dread da war..

also::

kein faden um die hälfte des dreads wickeln ( meine meinung und ich hab btw friche dreads )
:P :) nacht!

_________________
Wenn alle Stricke reissen und du denkst es geht nicht mehr, bleiben dir immer noch die dreads.

http://www.myspace.com/mahjong01


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 05.12.2005, 23:01 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 31.10.2005, 12:12
Beiträge: 3500
Wohnort: Wien
mal zu dem matsch: bei mir merkt man da nix von. hab da ein paar gefährdete, recht kurze dreads, an denen ich mal n gummie ranmach. und nach wochen mit häufigem waschen merkt man da nix von- habwohl supergummies

_________________
Quelle heure est-il au paradis?

Großes Geknall, ein Autounfall! Lockt mich, lockt mich -aber nein! Statt Blut sieht man leider nur schimmliges Brot...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 06.12.2005, 17:16 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 17.11.2005, 19:41
Beiträge: 155
Wohnort: japp
...hattes bisher nie nötig... aber mein ansätze werde immer schlampiger... :-|
werd mir jetzt au mal gummies reinmachen... :roll: Aber perlen haben doch (theoretisch) den selben ffekt und sehn net so scheisse aus :D
jemand ne ahnung ob das risiken birgt sich perlen in die ansätze zu wurschteln?
cya 8)

_________________
entschuldigt bitte dass ich oftmals zwar die richtigen buchstaben für ein wort wähle, aber die reihenfolge eher selten hinhaut... geübte leser schaffens schon;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Aktuelle Zeit: Mi, 19.12.2018, 06:12


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de