Dreadforum

Das Forum für Dreadheads und die, die es werden wollen.

Aktuelle Zeit: Sa, 17.11.2018, 06:24




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: schimmel?!?!
BeitragVerfasst: Do, 26.01.2006, 16:33 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 26.01.2006, 15:04
Beiträge: 3
servus!

hab ca seit ostern 05 dreads, und in letzter zeit sind mir an manchen so komische grau-schwarze stellen aufgefallen.
jetzt hab ich schiss dass meine dreads schimmeln.

besonders dicke dreads hab ich nicht, bzw nur ein paar, dieses grauschwarze zeugs is auch an welchen die ca 0,5-0,7cm dick sind.
getrocknet werden die auch immer anständig, ich schmier mir nix rein außer wasser, kernseife und manchmal kieselerde.
riechen auch nich komisch ranzig/schimmlig oda so.

das zeug ist größtenteils in den dreads drin, außen siehts relativ normal aus, aber beim häkeln isses mir aufgefallen, und an manchen stellen schimmerts auch durch.

hab übrigens blonde dreads.


was ist das????


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 26.01.2006, 20:05 
Offline
Full Member

Registriert: So, 08.01.2006, 12:47
Beiträge: 79
Wohnort: irgendwo links von nirgendwo
Hm... komisch... wenn de braune dreads hättest würd ich denken, dass das die haare sin, die sich in den dreads zerrsetzen... aber ich denke nich, dass blonde haare dann schwarz werden! Schimmel isses bestimmt nich, sonst würd das ja stinken...sind die dreads denn schon richtig hart verfilzt???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 26.01.2006, 22:33 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 26.01.2006, 15:04
Beiträge: 3
ja, hab anfangs mit filznadeln nachgeholfen. teilweise sind die so dicht, dass es schwer ist mit ner häkelnadel durchzukommen, das ist aber eher ausnahme.

nur außen sind immer noch paar fusselhaare, und an den ansätzen auch, aber spässchen wie rauskämmen oder so sind auf keinen fall mehr drin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28.01.2006, 15:01 
Offline
Full Member

Registriert: So, 08.01.2006, 12:47
Beiträge: 79
Wohnort: irgendwo links von nirgendwo
Tja, dann würd ichs einfach ma beobachte, obs mehr wird oder so un wenn nich isses doch egal! Solange is nich stinkt un es nich braunen staub schneit, wenn du den kopf schüttelst... kommt es denn raus, wenn du nix machst?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28.01.2006, 15:46 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 30.10.2005, 18:22
Beiträge: 326
Wohnort: ja
rückstände der kieselerde die nicht vollständig rausgewaschen wurde
!?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.01.2006, 12:13 
Offline
Junior Member

Registriert: Do, 26.01.2006, 15:04
Beiträge: 3
naja, egal ist mir das jedenfalls nich, 1. weils nich normal ist, ich will schon wissen was ich in den haaren hab und 2. weils blonde dreads mit komischen scharzen flecken net so dolle aussehn, ich steh net so auf leoparden muster :P

kann mir nicht vorstellen dass das reste von kieselerde sind..die ist ja eher weiß-gräulich. vllt schimmeln die reste davon und werden dabei schwarz?!?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.01.2006, 12:20 
Offline
Full Member

Registriert: So, 08.01.2006, 12:47
Beiträge: 79
Wohnort: irgendwo links von nirgendwo
Du sagst es stinkt nich, also isses auch kein schimmel! Ähm...ich bin ratlos.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.01.2006, 16:51 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 04.11.2005, 13:09
Beiträge: 171
Riech ma an nem verschimmelten TOast..riecht das nach mehr als Toast?..nö...

Ich hab wenn ich die Dreads aufschneid in der Mitte so weiße Bröselchen..das sind aber einfach zum Teil abgebrochene Haare(sprich: die WUrzeln) und einfach Schuppen von der Kopfhaut vom Rooten..

Aber Schwarzes Zeug?..kein Plan..

Edit: Ich find Leopardenmuster sehr rallig..hrhr

_________________
Es gibt Menschen die eine Sonne als gelben Fleck malen und es gibt Menschen die aus einem gelben Fleck eine Sonne machen..

- Picasso


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05.03.2006, 22:00 
Offline
Junior Member

Registriert: So, 05.03.2006, 21:44
Beiträge: 1
Wohnort: Böhmenkirch
ich hab des problem auch schon gehabt wo ich meine haare mit kernseife gewaschen hab wenn du die seife nicht richtig gut auspühlsch bleiben da reste in de dreads drin und des sieht dann mit der zeit etwas kommisch aus des sieht man eigendlich nur wenn man am hägeln isch oder wenn du nach dem waschen wenn die haare fast trocken sind mal auf deine dreads drauf drücksch kommt so schlonze raus des isch dann die kernseife.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05.03.2006, 23:10 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 05.02.2006, 22:51
Beiträge: 321
Wohnort: wien
habe mal ein stück dread abgeschnitten. im dreadkern war auch eine schwarz/graue färbung zu sehen.
habe mir sagen lassen (papa=arzt) es sind rückstände der haut/duschmittel/haarwurzeln/äußerliche einwirkungen auf die dreads wie rauch bei partys oder sonstigen spässen...

es setzt sich halt alle irgendwie ab


allerings sieht man es nicht bei mir von außen.

stinken tut auch nix und stören tuts mich auch nich




:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 01.12.2006, 13:22 
Offline
Senior Member

Registriert: Fr, 16.06.2006, 18:24
Beiträge: 815
Wohnort: der mann von nebenan
Corey_89 hat geschrieben:
ich hab des problem auch schon gehabt wo ich meine haare mit kernseife gewaschen hab wenn du die seife nicht richtig gut auspühlsch bleiben da reste in de dreads drin und des sieht dann mit der zeit etwas kommisch aus des sieht man eigendlich nur wenn man am hägeln isch oder wenn du nach dem waschen wenn die haare fast trocken sind mal auf deine dreads drauf drücksch kommt so schlonze raus des isch dann die kernseife.

hat ich auch mal das kann gut sein weils bei mir auch grau aussah

_________________
46 Dreads - 19.7.2006


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 01.12.2006, 17:48 
Offline
Senior Member

Registriert: Mi, 02.11.2005, 14:46
Beiträge: 667
.....


Zuletzt geändert von ..... am Mo, 16.08.2010, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 02.12.2006, 14:41 
Offline
Oldskool Member
Benutzeravatar

Registriert: So, 06.11.2005, 18:40
Beiträge: 5176
Wohnort: Karlsruhe
kannst du das grau-schwarze rauspfriemeln?
hab ich auch und das sind wie fusseln oder so. keine ahnung. schätz mal staub oder so..und fusseln :roll:

_________________
friendship isn’t about whom you have known the longest, who came first or who cares the best, its all about who came and never left..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 02.12.2006, 15:11 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 04.11.2005, 13:09
Beiträge: 171
Hey Leute..

Hab so Fussel in meinen Dreads gefunden.. weiß/grau..im Licht schimmert's grün..aber wie gesagt schaut aus wie Fussel aus gaaanz feinen Häärchen.. hat hier wer erfahrung mit Schimmel und kann mir sagen ob das so ausschaut?..ich konnte es auch relativ leicht rausfriemeln, hab das vor nem halben Jahr schonmal festgestellt aber damals nicht ernst genommen..jetz isses mir wieder aufgefallen...Achja..die Fussel kann man im Prinzip auch auseinanderrupfen zu einzelnen Fädchen..

Ich weiß ja nich was für ne Grundstruktur Schimmel hat..nur das es n Pilz is und warscheinlich Wasserliebend.

Ich hab die Haare einmal in der Woche mit Wasser gewaschen..ab und an auch mit shampoo..
Nur an der Luft getrocknet..oder gleich schlafen gegangen..hab auch ziemlich dünne Dreads.. von daher denk ich warn die immer flott trocken..

Die Dreads sind nun fast 1 3/4 Jahre alt und mitlerweile auch echt hart geworden und knüpplig..

Hab echt Angst jetz..

Meldet euch bitte!

_________________
Es gibt Menschen die eine Sonne als gelben Fleck malen und es gibt Menschen die aus einem gelben Fleck eine Sonne machen..

- Picasso


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 03.12.2006, 12:48 
Offline
Full Member

Registriert: Fr, 20.10.2006, 16:07
Beiträge: 179
Wohnort: Westerwald
Hmm also mein Freund hat auch hell blonde dreads seid fast 3 jahren. Bei dem sind auch viele schwarze stellen drin, die kamen aber darein wo er sie frisch gemacht bekommen hat und an dem wachs ist der ganze dreck hängen geblieben. ( arbeitet als schlosser)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 03.12.2006, 13:14 
Offline
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 31.03.2006, 11:44
Beiträge: 967
Wohnort: Aalen
hab auch mal so schwarze fussel in den spitzen einiger dreads gefunden. es hat sich rausgestellt, dass das fussel von einem meiner pullis waren, die einfach in den dreads hängengeblieben und reingefilzt sind. schimmel sieht ja irgendwie auch anders aus. ich denk, dass sich im laufe der zeit einfach ein haufen müll in den dreads festsetzt. dagegen kann man wohl nichts machen.

_________________
TRÖÖÖT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 03.12.2006, 19:27 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Di, 24.10.2006, 23:49
Beiträge: 167
Das mit der Verfärbung könnte auch von deinem wohnlichen umfeld kommen. Wohnst du evtl. in einer Altbauwohnung?
da kann es unter Umständen zu einer simplen chemischen Reaktion gekommen sein^^°
solange es nicht schimmlig stinkt, ist's wahrscheinlich auch keiner


Hab die Info gestern von meinem Zivikollegen, nem ausgebildeten Frisör bekommen.

_________________
Never lie steal cheat or drink
but if you must lie, lie in the arms of the one you love
if you must steal, steal away from bad company
if you must cheat, cheat death
and if you must drink, drink in the moments that take your breath away.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 06.12.2006, 16:52 
Offline
Full Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 02.03.2006, 18:38
Beiträge: 95
Also ich habe jetzt auch da (am Ansatz, wo ich meistens so "stoffgummis"-also nicht gummis aus gummi, sondern so mini haargummis) so ne ziemlich große (ca. 2-3 cm) graue Stelle an einem meiner Dreads. Ist wie gesagt genau da, wo sonst der Gummi ist. Das ist mir nach dem Waschen aufgefallen, weil der Gummi, und somit auch der dread nicht richtig getrocknet ist.
Das Problem ist jetzt wie folgt: Ich glaube, das war schon vorher bisschen gräulich, nur ist es mir jetzt so aufgefallen, weil sich der nasse/feuchte Dread so komisch anfühlte und ich seitdem die ganze Zeit vorm spiegel rumhänge und mich frage, was es ist. Soweit meine Nase noch funktioniert riech ich da auch nichts, aber der Dread ist am Hinterkopf, also kann ich mit meiner Nase nicht an ihn heran. Hatte jemand schon mal sowas ähnliches?
Und letzte Frage: Gibt es hier überhaupt irgendjemanden, der überhaupt schon mal Schimmel in den Dreads hatte?
achja und...kann man das bei einem Arzt oder so überhaupt feststellen lassen, ob das schimmel ist oder nich?
Weil ich kann mir's irgendwie nicht vorstellen...achja und wenn man denn doch schimmel drin hat, gibts irgendwelche Möglichkeiten das rauszubekommen???

_________________
Mit leerem Kopf nickt es sich leichter - Zarko Petan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 06.12.2006, 18:55 
Offline
Bienenkönigin
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 14.09.2005, 20:01
Beiträge: 7028
Wohnort: Bayreuth
... das sind Fusseln/Staub! Haare mal einweichen und gut durchwaschen. Schimmel würde stinken!

_________________
Ich hoffe, dass ich erleichtert aufatmen kann,
wenn das Ende der Welt gekommen ist, weil
es so Vieles gibt, auf das man sich freuen kann.

Donnie Darko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 08.12.2006, 15:10 
Offline
Junior Member
Benutzeravatar

Registriert: Do, 23.11.2006, 15:52
Beiträge: 16
Wohnort: Lippstadt
ich hab auch so staub in manchen dreads...aber der is weis deswegen glaub ich nich das das so von außen her staub is....der kommt auch raus wenn man dagegen pustet XD

kernseifen zeug is das nicht bin ich mir ziehmlich sicher....
aber das das schuppen oder zerfallene haare sind kann ich mir auch schlecht vorstellen weil meine dreads erst 4 monate alt sind und die stellen wo das ist eher an den unteren enden des dreads sind (also wo nich ma eben so schuppen hinkommen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Aktuelle Zeit: Sa, 17.11.2018, 06:24


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de